FCI verpflichtet Buntic vom VfB

Die Schanzer verpflichten nach Özcan-Ersatz Martin Hansen das Torwart-Talent Fabijan Buntic vom VfB Stuttgart. Der 19-Jährige unterschrieb einen Zwei-jahres-Vertrag. Zudem holte man Kerem Bülbül von der zweiten Mannschaft von Hertha BSC Berlin und verleiht ihn direkt zu Hansa Rostock.

FCI verpflichtet Buntic vom VfB
Fabijan Buntic zusammen mit Sportdirektor Thomas Linke, | Quelle: FC Ingolstadt

Der FC Ingolstadt hat den 19-Jährigen Fabijan Buntic vom VfB Suttgart verpflichtet und ihn mit einem Zwei-Jahres-Vertrag bis Sommer 2018 ausgestattet. Der Deutsch-Kroate ist nach dem Abgang von Ramazan Özcan (wechselt zu Bayer Leverkusen), der zweite Torwart, den die Schanzer verpflichtet haben. Zuvor unterschrieb schon der 26-jährige Däne Martin Hansen einen Vier-Jahres-Vertrag und wird höchstwahrscheinlich als Stammtorwart in die neue Saison gehen. 

Buntic freut sich auf die kommende Zeit in Ingolstadt. "Nach meiner sportlichen Ausbildung beim VfB ist meine Vorfreude auf den FCI jetzt riesig. Ich werde täglich alles reinlegen, um möglichst viel von den etablierten Torhütern zu lernen und mich so schnell wie möglich weiterzuentwickeln", sagte er nach der Vertragsunterschrift.

Auch Sportdirektor Thomas Linke ist glücklich und sagte: "Fabijan Buntic bringt das Rüstzeug mit, welches ein Torhüter heutzutage benötigt, um sich im Profifußball zu beweisen. Wir freuen uns darüber, dass Fabijan sich für uns entschieden hat."

Neben Hansen und Buntic stehen noch Örjan Nyland (sechs Bundesliga-Einsätze in der abgelaufenen Saison und steht vor Abgang) und Christian Ortag (Teil der Regionalliga-Mannschaft) als Torhüter bereit. 

Ein zweiter Transfer, der am selben Tag perfekt gemacht wurde, ist der vom 21-Jährige Kerem Bülbül. Der offensive Mittelfeldspieler, der bei der Hertha BSC Berlin unter Vertrag stand, zeigte in den vergangenen Monaten gute Leistungen als Trainingsgast bei der U23, und wurde nun verpflichtet. Bülbül wird direkt in die Dritte Liga zu Hansa Rostock verliehen und soll dort Spielpraxis sammeln. 

Vierte Verpflichtung

Mit Buntic und Bülbül haben die Schanzer vor Saisonbeginn vier neue Spieler verpflichtet. Hansen und Hauke Wahl (kam vom SC Paderborn) sind die anderen beiden. Der Innenverteidiger Wahl kommt als Ersatz für den zu Hoffenheim gewechselten Benjamin Hübner. Er unterschrieb einen Drei-Jahres-Vertrag bis 2019. "Nach meinen beiden Stationen in der 3. Liga und 2. Bundesliga, ist der Wechsel zum FC Ingolstadt 04 eine große Chance, um mich in der höchsten Spielklasse zu beweisen. Die Schanzer sind für ihren starken Teamgeist bekannt und ich werde alles daran setzen, dass wir den eingeschlagenen Weg beibehalten. Als Nordlicht bin ich außerdem darauf gespannt, die bayerische Mentalität kennenzulernen", sagte der 22-Jährige.