Gbamin wechselt zum FSV

Der 1. FSV Mainz 05 hat Jean-Philippe Gbamin verpflichtet. Der 20 Jahre alte U21-Nationalspieler Frankreichs hat einen Fünf-Jahres-Vertrag bis zum Jahr 2021 unterzeichnet.

Gbamin wechselt zum FSV
Jean-Philippe Gbamin und Sportdirektor Rouven Schröder. | Quelle: 1. FSV Mainz 05

Der 1. FSV Mainz 05 hat die Verpflichtung vom 20 Jahre alten Jean-Philippe Gbamin gemacht. Der Spieler bei den Pfälzern einen Fünf-Jahres-Vertrag bis zum Jahr 2021 unterzeichnet. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten die Klubs Stillschweigen. Berichten zufolge soll die Ablöse aber bei fünf Millionen Euro liegen. Der 1,86 Meter große Defensivspieler (kann sowohl Innenverteidigung als auch defensives Mittelfeld spielen) kommt vom französischen Zweitligisten RC Lens. In der vergangenen Saison stand er nach einer Verletzung zum Saisonbeginn in den ersten zwölf Ligaspielen nicht auf dem Platz - nach seiner Genesung zählte er wieder zu den unumstrittenen Stammkräften in dem Team, das in der Saison davor noch in der Ligue 1 spielte und abstieg, und kam am Ende auf 26 Einsätze. Sein Verein verpasste den direkten Wiederaufstieg und beendete die Saison auf dem sechsten Tabellenplatz.

Stimmen zum Wechsel

Sportdirektor Rouven Schröder ist davon begeistert, wie weit Gbamin in seinem jungen Alter schon ist. "Jean-Philippe Gbamin ist ein junger Spieler mit herausragenden Anlagen, der sich bereits seit drei Jahren im Profigeschäft etabliert hat und trotz seines jungen Alters über eine erstaunliche Reife auf dem Platz verfügt. Seine Verpflichtung ist ein typischer Mainz-05-Transfer, die lange Vertragslaufzeit verdeutlicht, dass wir von seinem Potenzial sehr überzeugt sind", sagte der 40-Jährige.

Trainer Martin Schmidt ist sich sicher, dass der Neuzugang dem Team helfen wird und sagte: "Jean-Philippe Gbamin ist ein physisch präsenter defensiver Mittelfeldspieler, der uns mit seiner Spielstärke auch in der Weiterentwicklung des Teams helfen wird. Von seinen Anlagen her ist er auf allen defensiven Positionen einsetzbar, er ist eigentlich ein ausgebildeter Innenverteidiger."

Zählte mit seinem jungen Alter schon zu den Stammkräften beim RC Lens. | Quelle: Lensois

Gbamin sieht in dem Wechsel den richtigen Schritt für seine Entwicklung. "Ich bin froh nun in Mainz zu sein. Mainz 05 ist ein Verein, der zu mir passt und für mich der richtige Schritt in meiner Entwicklung. Ich kann kaum erwarten, die Farben von Mainz 05 zu tragen und die Mannschaft zu unterstütze", so der aktuelle französische U21-Nationalspieler.